Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehen informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

1.  Datenschutz

Eine Nutzung der Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie Angebote über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich werden. Ist diese erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung von Ihnen ein. Die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Namen, E-Mailadressen, Telefonnummern, etc.) erfolgt stets unter Beachtung aller einschlägigen datenschutzrechtlichen Vorschriften. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Außerdem wollen wir Sie über die ihnen zustehenden Rechte aufklären.
Zusätzlich haben wir für Sie zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz Ihrer Daten sicherzustellen.

2. Ansprechpartner und Rechtsgrundlage

Wir sind verantwortlich im Sinne der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Unsere Kontaktdaten lauten:

mecodia GmbH
Neckartailfinger Straße 1
72631 Aichtal

Telefon: +49 7127 570 191-0
Telefax: +49 7127 570 191-7
E-Mail datenschutz@mecodia.de

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 lit. a), b), c) und f) DSGVO. Die Bereitstellung der Daten ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben bzw. für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie sind daher nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Die Verwendung von Cookies und die Anfertigung von Nutzungsanalysen hilft uns dabei, unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Artikel 6 Abs.1 lit. f) DSGVO.

Wir weisen Sie auf Ihr Auskunftsrecht, Ihr Recht auf Berichtigung, Ihr Recht auf Löschung, Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit (vgl. Artikel 15 bis Artikel 18 und Artikel 20 DSGVO) hin. Zur Geltendmachung dieser Rechte können Sie sich direkt an uns oder auch an unseren unten genannten Datenschutzbeauftragten wenden. Hinweisen möchten wir Sie auch auf die Möglichkeit einer Beschwerde gegenüber der unten genannten zuständigen Datenschutzbehörde. Sie können Ihre erteilten Einwilligungen per E-Mail an uns widerrufen. Sofern keine handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungslichten bestehen, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht. Sie erhalten eine Bestätigung hierüber.

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

RA Kai Schützle
Schützle Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gutbrodweg 6/3
74074 Heilbronn
Telefon 07131/ 12 08 73 – 00
Telefax 07131/ 12 08 73 – 99
Email datenschutz@ra-schuetzle.de

Die Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde für den Datenschutz lauten:
Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Königstrasse 10 a
70173 Stuttgart
Telefon +49 711 61 55 41-0
Telefax +49 711 61 55 41-15
E-Mail poststelle@lfdi.bwl.de

3.  Verwendung von Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (sog. persistente Cookies). Durch den Einsatz von Cookies können wir Ihnen nutzerfreundlichere Services bereitstellen. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit und dauerhaft in den Einstellungen des genutzten Internetbrowsers verhindern. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit in gängigen Internetbrowser oder mit anderen Softwareprogramme löschen. Deaktiviert Sie die Setzung von Cookies, kann die Funktion unserer Internetseite eingeschränkt sein.

4.  Erfassung von allgemeinen Daten

Wir erfassen bei jedem Aufruf unserer Internetseite durch Sie eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen in Logfiles (z.B. Ihren Browsertypen, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, Ihre IP-Adresse und sonstige ähnliche Daten und Informationen). Dies dient der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Sie. Die Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, zu optimieren, die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer IT-Systeme und Internetseite zu gewährleisten sowie um im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Dadurch stellen wir ein bestmöglichstes Schutzniveau Ihrer Daten sicher. Dabei werden die anonym erhobenen Logfiles strikt von sonstigen personenbezogenen Daten getrennt und nicht an Dritte weitergegeben.

5.  Kontaktmöglichkeit

Unsere Internetseite enthält Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen (z.B. E-Mailadresse, Tel.). Sofern Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch zur Bearbeitung oder Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

6.  Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Zwecks erforderlich ist, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Speicherung besteht. Entfällt der Zweck oder läuft eine Speicherfrist ab, werden Ihre personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. Kontaktformular

Wir verwenden auf unserer Internetseite Kontaktformulare zur elektronischen Kontaktaufnahme. Bei der Kontaktaufnahme übermitteln Sie Ihre personenbezogenen Daten an uns, welche sich aus der Eingabemaske ergeben. Zusätzlich übermitteln Sie uns Ihre IP-Adresse sowie Datum und Uhrzeit des Absendens. Die von Ihnen übermittelten Daten benötigen wir, um Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit zu beantworten. Die sonstigen während des Absendens verarbeiteten personenbezogenen Daten (IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Absendens) dienen dazu, einen Missbrauch unseres Kontaktformulars zu verhindern. Die Daten werden entsprechend dieser Datenschutzerklärung (siehe 6.) nach Erreichen des Zwecks wieder gelöscht.

8.  Nutzung von Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

Wir haben auf unserer Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) als Web-Analyse-Dienst integriert. Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics nutzt dazu Cookies (siehe 3.) wodurch personenbezogene Informationen (z.B. IP-Adresse, Zugriffszeiten, von welcher Seite aus Sie uns besucht haben, Nutzungszeiten, etc.) gespeichert werden. Dadurch ist eine Nutzungsanalyse möglich um Besucherverhalten besser zu verstehen und die Seite zu optimieren. Wir verwenden Google Analytics mit dem Zusatz “_gat._anonymizeIp”. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google gekürzt und anonymisiert, wenn Sie aus einem Mitgliedstaat der EU einem Vertragsstaat des EWR auf unsere Seite zugreifen. Im Rahmen der Web-Analyse erhält Google Kenntnis über die personenbezogenen Daten, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen. Die Daten werden dabei an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen, dort gespeichert und unter Umständen auch an Dritte weitergegeben. Sie können das Setzen von Cookies generell unterbinden, was auch das Setzen eines Cookies durch Google betrifft, oder Cookies zu einem späteren Zeitpunkt löschen (siehe 3.). Sie können einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google widersprechen und verhindern. Hierzu müssen Sie ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics mit, dass keine Daten und Informationen an Google Analytics übermittelt werden dürfen, was Google als Widerspruch wertet. Sollten Sie Ihr IT-System zu einem späteren Zeitpunkt löschen, formatieren oder neu installieren, müssen Sie das Browser-Add-On erneut installieren. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

9.  Nutzung von Google AdWords Conversion Tracking

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Betreibergesellschaft ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043-1251, USA. Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.
Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und der Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Wir haben dabei von Google einen einzigartigen Cookie erhalten. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über unsere Website nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookie eingeholten werden, dienen dazu Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen Sie sich persönlich identifizieren lassen.
Sie können das Setzen von Cookies generell unterbinden, was auch das Setzen eines Cookies durch Google betrifft, oder Cookies zu einem späteren Zeitpunkt löschen (siehe 3.). Weitere Informationen und die gültige Datenschutzbestimmung können unter http://www.google.com/policies/technologies/ads/ und unter  http://www.google.de/policies/privacy/ abgerufen werden.

10. Nutzung von YouTube

Wir haben auf unserer Internetseite Komponenten von YouTube zum Darstellen von Videos direkt auf unserer Homepage integriert. Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Für den Fall, dass Sie einem Link auf YouTube folgen, weisen wir darauf hin, dass YouTube die Daten ihrer Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichert und für geschäftliche Zwecke nutzt. Wir binden auf einigen unserer Internetseiten auch bei YouTube gespeicherte Videos unmittelbar ein. Bei dieser Einbindung werden in Teilbereichen eines Browserfensters Inhalte der YouTube Internetseite abgebildet. Die YouTube-Videos werden jedoch erst durch gesondertes Anklicken abgerufen. Diese Technik wird auch „Framing“ genannt. Wenn Sie eine (Unter-)Seite unseres Internetangebots aufrufen, auf der YouTube-Videos in dieser Form eingebunden sind, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt.

Die Einbindung von YouTube-Inhalten erfolgt nur im “erweiterten Datenschutzmodus”. Diesen stellt YouTube selbst bereit und sichert damit zu, dass YouTube zunächst keine Cookies auf Ihrem Gerät speichert. Beim Aufruf der betreffenden Seiten werden allerdings die IP-Adresse sowie die in Ziffer 4 genannten weiteren Daten übertragen und so insbesondere mitgeteilt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Diese Information lässt sich jedoch nicht Ihnen zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst (z. B. Google+) angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.

Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebundenen Videos durch Anklicken starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Gerät nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten, es sei denn Sie sind aktuell bei einem Google-Dienst angemeldet. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google.

11. Nutzung von BigBlueButton

Wir nutzen zur Durchführung von Seminaren, Workshops und Fortbildungen die Webkonferenz-Plattform BigBlueButton. Die Software wird auf unseren Servern betrieben, die datenschutzrechtlich sensiblen Informationen werden ausschließlich auf diesem Server gespeichert.

BigBlueButton nutzt Cookies (siehe 3.). Nutzen Sie die beschrieben Möglichkeiten, die gesetzten Cookies zu blockieren, können einige Funktionen von BigBlueButton aus diesem Grund nicht mehr funktionieren. Außerdem erfassen wir allgemeine Daten (siehe 4.). Für die Löschung der genannten Daten gelten die Regelungen aus Punkt 6.

Darüber hinaus werden von uns die Zugangsdaten (Benutzername, Passwort in verschlüsselter Form) sowie Inhaltsdaten (alle von Ihnen hochgeladenen Dateien, Chatbeiträge, Umfrageergebnisse, Ton- und Videobeiträge sowie Ihr frei wählbarer Teilnehmername) gespeichert. Bezüglich des Umfangs der personenbezogenen Daten ist Ihre Eingabe ausschlaggebend. Insbesondere sind Sie nicht verpflichtet, ihren Klarnamen als Teilnehmernamen zu verwenden. Die Daten können während des Seminars von allen Teilnehmern eingesehen werden. Nach dem Ende des Seminars werden die Daten durch das Schließen des Raums gelöscht. Eine gesamte Videoaufzeichnung eines Angebots erfolgt zu keinem Zeitpunkt.

Das System ermöglicht externe Videos (z. B. von YouTube) einzubetten oder zu streamen. Beim Aufruf solcher Videos kann es vorkommen, dass der Browser automatisch eine Verbindung zu verschiedenen Servern des jeweiligen Anbieters (z. B. Google) aufbaut, welche daraufhin sogenannte Third-Party-Cookies (Cookies von Drittanbietern) setzen. Wir selbst verarbeiten diese Daten nicht. Zu welchem Zweck und in welchem Umfang die Anbieter die Daten verarbeiten, können Sie der Datenschutz-Erklärung des jeweiligen Unternehmens entnehmen (für YouTube z. B. https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/). Durch das Setzen bestimmter Browser-Einstellungen können Third-Party-Cookies blockiert werden. Alternativ ermöglichen Browser-Plugins, diese Einstellungen gezielt für einzelne Websites vorzunehmen – z. B. Privacy Badger oder Ghostery.