(function(i,s,o,g,r,a,m){i['GoogleAnalyticsObject']=r;i[r]=i[r]||function(){ (i[r].q=i[r].q||[]).push(arguments)},i[r].l=1*new Date();a=s.createElement(o), m=s.getElementsByTagName(o)[0];a.async=1;a.data-privacy-src=g;m.parentNode.insertBefore(a,m) })(window,document,'script','https://www.google-analytics.com/analytics.js','ga'); ga('create', 'UA-22357780-1', 'auto'); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('send', 'pageview');

Change Your Password Day

Projektreferenz CheckDeinPasswort.deAm 1. Februar findet alljährlich der “Change Your Password Day” statt. Die Aktion bildet damit eine regelmäßige Gelegenheit über Passwort-Sicherheit nachzudenken.

5 Tipps für sichere Passwörter

  • Große und kleine Buchstaben
  • Zahlen
  • Sonderzeichen
  • Mindestens 12 Zeichen lang – länger ist aber besser!
  • Passwörter wie Zahnbürste behandeln: Regelmäßig wechseln und nicht mit anderen teilen.

Und wie kann man sich das merken?

Unser Tipp: Anstatt einem kryptischen Passwort besser einen einfach zu merkenden Passwort-Satz ausdenken, z. B.:

Ich gehe jeden Tag um 8:30 Uhr stets gut gelaunt zur Arbeit! 

Daraus alle Anfangsbuchstaben, Zahlen und Zeichen nehmen und wieder aneinander setzen: IgjTu8:30UsggzA!

Einfach zu merken und sehr sicher!

Passwort-Check

Wie lange es brauchen würde, um ein Passwort zu knacken, verrät unser Dienst CheckDeinPasswort.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Und wenn die Seite gelb oder sogar rot wird, besser über ein neues Passwort nachdenken.

Von |2018-06-06T15:53:33+00:001. Februar 2018|Akademie, Digitalagentur|