Vortrag Generation Online: Aufwachsen mit digitalen Medien 2017-08-03T16:47:51+00:00

Generation Online – Aufwachsen mit digitalen Medien

Kommunikation – immer und überall – ist für Kinder und Jugendliche heute fast unverzichtbar. Dank Smartphones und Diensten wie WhatsApp, Snapchat und Instagram sind sie auch unterwegs immer vernetzt. Die Begeisterung für die digitalen Medien lässt Gedanken an Privatsphäre und Datenschutz jedoch schnell in den Hintergrund rücken. Eltern dagegen kommen bei der rasanten Entwicklung kaum hinterher. Mit diesem Vortrag bieten wir Ihnen einen Einblick in die Medienwelt der Generation Online, zeigen Risiken wie Cybermobbing und Sexting auf und helfen Ihnen dabei, sich und Ihre Kinder vor Gefahren im Internet zu schützen.

Eltern zu kompetenten Ansprechpartnern machen

Jugendliche sind mit den digitalen Medien gut vertraut, nutzen diese intuitiv und eignen sich Neuheiten blitzschnell an. Mit diesem Tempo mitzuhalten fällt Eltern oft schwer, was zu Sorgen und Konflikten führt. Der Vortrag “Generation Online” bringt Eltern deshalb auf den aktuellsten Stand und vermittelt die Faszination aber auch die Risiken hinter den beliebtesten Diensten und Angeboten – damit Eltern wieder bei ihren Kindern mitreden können.

Mittendrin und live dabei

Wir wollen nicht nur über digitale Medien reden, sondern diese erlebbar machen. Daher bedienen wir uns einer Fülle von Methoden, darunter viele Live-Demonstrationen von beliebten Diensten wie Snapchat und Instagram, um einen guten Zugang zum Thema und ein tiefergehendes Verständnis zu ermöglichen. Dazu gibt es viele Tipps und Empfehlungen für eine erfolgreiche Medienerziehung.

Direkt aus dem Alltag der Jugendlichen

Unsere Referenten sind seit 2011 mit Schüler-Workshops in ganz Deutschland unterwegs und schulen jährlich hunderte Klassen. Damit sind sie unmittelbar am Puls der Zeit und können authentisch und hochaktuell aus dem Alltag der Generation Online berichten. Die angesprochenen Fälle und Probleme stammen direkt aus der Praxis.

Die Lücke zwischen den Generationen schließen

Jugendliche sind tendenziell zu sorglos und unterschätzen die Gefahren im Internet, während ältere Nutzer oft zu Misstrauen und übertriebener Vorsicht neigen. Verständnis für die Sichtweise der Anderen ist damit die Grundlagen für einen erfolgreichen Dialog. Verantwortungsvolle Mediennutzung geht alle an und kann nur umgesetzt werden, wenn sich sowohl Eltern als auch Kinder gemeinsam einbringen.

Dieser Vortrag ist richtig für Sie, wenn:

  • Sie wissen möchten, was Kinder und Jugendliche online und mobil tun
  • Sie sich über Risiken und Gefahren im Internet informieren wollen
  • Es Ihnen schwer fällt, bei der Medienentwicklung “dran zu bleiben”
  • Sie viele aktuelle Entwicklungen mit kritischem Blick betrachten
  • Es bei Ihnen offene Fragen zur Medienerziehung gibt
  • Sie sich sachlich und ohne Panikmache über das Thema informieren möchten

Das lernen Sie in diesem Vortrag:

  • Welche Dienste und Apps momentan von Jugendlichen stark genutzt werden
  • Wie Sie Kinder und Jugendliche beim Umgang mit Medien sinnvoll unterstützen
  • Wie kritisch Probleme wie Sexting und Cybermobbing im Alltag wirklich sind
  • Welche grundlegenden Regeln Sie Ihren Kindern vermitteln sollten
  • Welche Trends und Herausforderungen sich für die Zukunft erkennen lassen

Buchen Sie uns!

Jetzt unverbindliches Angebot anfordern!

Weitere Informationen zu uns und unserem Angebot

Entdecken Sie unsere Referenzen

Lernen Sie unsere Referenten kennen

Oder alternativ ein anderes Thema?

Wir bieten viele spannende Vorträge und Workshops aus den Themenbereichen Medienbildung und IT-Sicherheit.

Zum Vortrags- und Workshopangebot der mecodia Akademie